Tickets 2020/21 OLS

 

 

**Print @ Home: hier können Sie jederzeit Ihre gewünschten Tageskarten für die Heimspiele des SC Riessersee bequem und schnell online buchen**

eventim logo SCRI arenatixx01 onlinetickets

 

stadionuebersicht1

Stehplatz
Sitzplatz
VIP

   
 
Block Kategorie Tagesticket
Dauerkartenpreise
Bestellformular
VIP VIP Bereich mit Sitzplatz in Kategorie 1 95,00€ 1.995,00 €
       
Sitzplatz Kat.1

Blöcke A, I

 

normal 26,00€ 468,00€
ermäßigt *1 21,00€ 378,00€
Kind *2  16,00€ 288,00€
       
Sitzplatz Kat.2

Blöcke  B, G, H, K, P u. Q

 

normal 21,00€ 378,00€
ermäßigt *1 16,00€ 288,00€
Kind *2  9,00€ 162,00€
       
Sitzplatz Kat.3

Blöcke  C, D, O

 

normal 14,00€ 252,00€
ermäßigt *1 11,00€ 198,00€
Kind *2  6,00€ 108,00€
       

-> Dauerkarten gelten für alle Vorbereitungsspiele, Spiele der Hauptrunde, Meisterrunde oder Verzahnungsrunde
       -  (Die Dauerkarte Riessersee umfasst zudem im Falle eines Zuschauerausschlusses, einen kostenlosen SpradeTV-Zugang für das entsprechende Heimspiel)

-> Dauerkarten sind personalisiert und daher nicht übertragbar!

1) Schüler, Studenten, Azubis, Inhaber eines Ehrenamtsausweises, Rentner und Schwerbehinderte (ab 50 Grad der Behinderung)
2) ab dem 7.Lebensjahr bis einschließlich dem 16. Lebensjahr (Kinder bis einschließlich dem 6. Lebensjahr haben freien
Eintritt. Anspruch auf einen Sitzplatz besteht ohne gültige ermäßigte Sitzplatzkarte allerdings nicht!)
 
 
oez-gap


Das Olympia-Eissport-Zentrum wurde für die Olympischen Winterspiele 1936 in Garmisch-Partenkirchen gebaut. Am 16.12.1934 wurde die damalige Freiluft-Arena feierlich eröffnet. Das Eröffnungsspiel  im neuen Stadion gewann der SC Riessersee gegen den HC Mailand mit 3:2. Bereits im Jahr 1939 wurde das Stadion erweitert. Fast ein vierteljahrhundert blieb dann das Stadion unverändert. Erst im Jahr 1964 wurde die Freifläche überdacht. Im Zuge dieser Umbaumaßnahmen wurde auch die Stadionfront an der Nordseite abgerissen und so gestaltet, wie sie heute noch zu sehen ist. In den neunziger Jahren wurde das Eissportzentrum umgebaut und gilt heute als eine der größten und modernsten Anlagen seiner Art in ganz Europa. Für die Sportarten Curling und Eistock ist es das Bundesleistungszentrum. Der SC Riessersee trägt seine Heimspiele in der großen Halle 1 aus, die eine Kapazität von rund 7000 Zuschauern hat. Die Halle 2 hat eine Kapazität von 670 Zuschauern, zu dem gibt es noch eine Curling-Halle (3 Bahnen) und Eisflächen unter dem freien Himmel.
 
stadionueberblick





1. Halle 1 (Spielfläche des SC Riessersee)
2. Halle 2 
3. Curlinghalle
4. Freifläche 1
5. Freifläche 2
6. Sonnenterrasse "Winterkurpark"
7. "Wintergarten" (mittlerweile Büroflächen)

Kunsteis-Gesamtfläche 7 425 qm, davon 4 275 qm Halleneis und
3 150 qm Freieis.

 

Anreise - Olympia Eissport Zentrum, am Eisstadion 1, 82467 Garmisch-Partenkirchen -
Aus Richtung München (A95)  von München die A 95 bis Autobahnende Eschenlohe - dann auf der Bundesstraße B2 ca. 15 km über Oberau - nach dem Tunnel Richtung Mittenwald/Brennerpaß/Ortsteil Partenkirchen - der Münchner Straße folgend bis zum Rathausplatz - dort rechts in die Bahnhofstraße abbiegen (ab hier ist das Eisstadion ausgeschildert) - immer der Bahnhofstraße folgend unter der St.-Martin-Straßen-Unterführung durch und an der ersten Ampel nach links in die Olympiastraße abbiegen - auf dieser fährt man direkt auf das Olympia-Eissport-Zentrum zu
Aus Richtung Österreich
(über Innsbruck, Scharnitz)
von Innsbruck/Mittenwald auf der Bundesstraße B2 bis Ortseingang Garmisch-Partenkirchen - der Mittenwalder- und Hauptstraße folgend ca. 2 km bis zum Rathausplatz - dort links in die Bahnhofstraße abbiegen (ab hier ist das Eisstadion ausgeschildert) - immer der Bahnhofstraße folgend unter der St.-Martin-Straßen-Unterführung durch und an der ersten Ampel nach links in die  Olympiastraße einbiegen - auf dieser fährt man direkt auf das Olympia-Eissport-Zentrum zu
Aus Richtung Österreich
(über Reutte, Ehrwald, Fernpaß) 
von Reutte/Tirol die B 23 über Griesen bis Ortseingang Garmisch-Partenkirchen - weiter auf der Zugspitzstraße an den Kasernen vorbei - hier rechts abbiegen in die Gernackerstraße - nach ca. 200 m links abbiegen in die St.-Martin-Straße - auf ihr ca. 3 km bis zur Ampel-Kreuzung vor der Bahnüberführung - hier rechts abbiegen in die Olympiastraße - auf dieser fährt man direkt auf das Olympia-Eissport-Zentrum zu

 

Wir bitten die Besucher unserer Heimspiele folgendes zu beachten:

20200926 Verh

Verhaltensregeln für den Besuch eines Heimspieles des SC Riessersee zur Saison 2020/21

Bitte beachte und befolge folgende Verhaltensregeln & Hinweise bei deinem Heimspielbesuch des SC Riessersee zur Saison 2020/21 zum gegenseitigen Schutz vor dem Coronavirus (Covid-19):
✓ Plane deinen Besuch, indem du dich rechtzeitig auf der Website des Clubs, der App sowie den Social Media-Kanälen Facebook, Twitter und Instagram über spezifische Maßnahmen informierst und achte bei deiner Anreise darauf, große Menschenansammlungen zu vermeiden!
✓ Wenn du Krankheitssymptome aufweist oder befürchtest erkrankt zu sein, bleibe zu Hause und kontaktiere deinen Arzt.
✓ Bringe dein personalisiertes Ticket und einen amtlichen Lichtbildausweis ins Stadion mit, damit du dich gegebenenfalls identifizieren kannst.
✓ Folge den Schildern und Anweisungen im Stadion, sei vernünftig und halte einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen in allen Bereichen des Stadions.
✓ Auf dem gesamten Stadiongelände sowie dem Weg zum und vom Sitzplatz ist das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Auf dem Sitzplatz muss der Mund-Nasen-Schutz nicht getragen werden.
✓ Das Stadion wird in zwei separate Bereiche aufgeteilt. Bereich Rot entspricht der Nordtribüne des Stadions. Bereich Blau stellt die Südtribüne des Stadions dar. Beide Bereiche haben getrennte Ein- und Ausgänge und verfügen über ein Einbahnstraßensystem. In welchem Bereich dein Sitzplatz liegt, ist auf deinem Ticket vermerkt.
✓ Eine Vermischung der beiden Bereiche ist nicht möglich, dies bedeutet unteranderem auch, dass nach dem erstmaligen Verlassen
des Veranstaltungsgeländes, das Stadion nicht mehr betreten werden darf!
✓ Vor dem Einlass in das OEZ wird eine kontaktlose Temperaturmessung durchgeführt. Beträgt deine gemessene Körpertemperatur dabei > 38 Grad, wird dir der Einlass verwehrt.
✓ Speisen und Getränke dürfen ausschließlich am Sitzplatz konsumiert werden.
✓ Reinige deine Hände regelmäßig und gründlich mit Seife oder einem Desinfektionsmittel.
✓ Berühre nicht Augen, Nase und Mund! Hände können Viren aufnehmen und das Virus im Gesicht übertragen.
✓ Achte auf Atemhygiene! Halte beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit gebeugtem Ellbogen oder einem Taschentuch bedeckt und entsorge dieses sofort.
✓ Drehe den anderen Zuschauern in deiner Reihe den Rücken zu, wenn du deinen Platz verlässt oder zu diesem zurückkehrst.
✓ Um die unkontrollierte Verbreitung des Virus zu vermeiden und Infektionsketten zu unterbrechen, empfehlen wir die Verwendung der Corona-Warn-App des Robert Koch- Instituts.
✓ Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen in der aktuell gültigen Fassung zwingend erforderlich ist und die oben genannten Handlungsempfehlungen ergänzend Anwendung finden sollen!
✓ Im Stadion wird kein Alkohol ausgeschenkt. Stark alkoholisierten Fans kann der Einlass zum Stadion verwehrt werden.
✓ Das Schwenken von Fahnen und Bannern im Stadion ist nicht erlaubt!
 

 


Aus Sicherheitsgründen dürfen zu den Spielen keine Rucksäcke oder größere Taschen (maximale Größe DinA4) mit ins Stadion genommen werden. Die SCR-GmbH weist auch darauf hin, dass es keine Möglichkeit gibt, Taschen oder Rucksäcke zu deponieren.

Weiterhin bitten wir unsere Besucher, die Eintrittskarten/Dauerkarten und Ehrenkarten unaufgefordert vorzuzeigen. Dies gilt auch beim Betreten der Eingänge nach den jeweiligen Drittelpausen. Inhaber von Arbeitsausweisen müssen Ihren Ausweis sichtbar umgehängt tragen.

Wir bitten alle Besucher um Verständnis für diese Maßnahmen