SCR: Kader nimmt weiter Kontur an

-Luca Allavena und Christoph Frankenberg bleiben auch 2020/21 Weiß-Blau -

Auch Luca Allavena und Christoph Frankenberg haben ihre Verträge für die Saison 2020/21 unterzeichnet. Beide Spieler sind gebürtige Garmisch-Partenkirchner und durchliefen die Nachwuchsmannschaften des SC Riessersee. Für den 20jährigen Stürmer Luca Allavena ist es das zweite Jahr im Seniorenbereich, in seiner Rookiesaison steuerte er fünf Vorlagen zu Toren bei. Christoph Frankenberg, mittlerweile 22 Jahre alt, hat seinen Arbeitsplatz in der Defensivabteilung der Werdenfelser. Verletzungsbedingt kam der zweikampfstarke Verteidiger in der abgelaufenen Saison nur auf 36 Pflichtspieleinsätze. Dabei erzielte er zwei Tore und assistierte bei sechs weiteren weiß-blauen Torerfolgen.
„Christoph hat vergangene Saison gezeigt, dass er durch sein kompromissloses Zweikampfverhalten unserer Defensive die nötige Stabilität verleihen kann. Für ihn ist es wichtig, athletisch zuzulegen, dann wird er den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen. Luca ist schlittschuhläuferisch gut und hat auch schon angedeutet, dass er ein gutes Auge für seine Mitspieler hat. Wenn er noch ein paar Kilo Muskelmasse draufpacken kann, wird er den nächsten Step in seiner Karriere machen.“ so Trainer George Kink zu den Vertragsverlängerungen.
Zu den zwei Vertragsverlängerungen kann noch eine weitere Personalentscheidung bekanntgegeben werden. Maximilian Reindl erhält einen TryOut Vertrag und kann sich in der Vorbereitung für ein weiteres Engagement empfehlen. Zuletzt war der Sohn vom ehemaligen SCR-Kapitän Jürgen „Buale“ Reindl beim TSV Farchant aktiv. Maximilian durchlief alle Nachwuchsmannschaften des SCR und wechselte nach dem Gewinn der Deutschen Oberligameisterschaft 2011 zum EC Peiting.

Aktueller Kader 2020/21:
Tor: Christian Schneider
Verteidigung: Thomas Radu, Simon Mayr, Christoph Frankenberg, Maximilian Reindl (TryOut)
Offensive: Florian Vollmer, Eetu-Ville Arkiomaa, Uli Maurer, Anton Radu, Tobias Kircher, Luca Allavena