Oberbayern vs. Niederbayern

-Freitag um 20 Uhr ist der Deggendorfer SC zu Gast-

Nach 12 Punkten in Folge sind die Garmisch-Partenkirchner endgültig für die Playoffs qualifiziert. "Wir haben jetzt eine weitere Etappe geschafft. Aber - wir haben noch etwas in dieser Saison vor und werden uns jetzt nicht ausruhen. Das gilt für die Mannschaft und den ganzen Staff außen rum." so der Geschäftsführer der Weiß-Blauen, Panagiotis Christakakis.


Am Freitag ist zum zweiten Mal in dieser Saison der Deggendorfer SC im Olympia-Eissportzentrum zu Gast. Der aktuell Tabellendritte hat die bisherigen Partien gegen den SC Riessersee für sich entscheiden können, allerdings waren beide Spiele äußerst knapp. Trainer Kink: "Deggendorf hat eine brutale Offensive, wir werden auf der Hut sein müssen. Zweimal war es gegen Deggendorf eng, dieses Mal wollen wir die Punkte. Wir freuen uns auf das Spiel gegen diese Spitzenmannschaft, es wird für unsere junge Mannschaft wieder eine grosse Herausforderung."


Zum Heimspiel am Freitag lädt der Fanrat und die angeschlossenen Fanclubs die Weiß-Blauen Anhänger ein, ihre alten Fanklamotten aus den Schränken zu holen für die "OldtimeHockeyNight" im OEZ. Natürlich auch gerne in Kombination mit einer witzigen Faschingsverkleidung. Auch die Cheerleader bekommen an diesem Abend Unterstützung bei Ihrer Vorstellung.


Sonntag steht dann die Auswärtspartie in Memmingen auf dem Programm. Spielbeginn ist bei den Indians um 18 Uhr. Beide Spiele können über Sprade TV live verfolgt werden. Tickets für das Heimspiel gegen den Deggendorfer SC gibt es vorab bei unserem Online-Ticketpartner Eventim unter: https://www.eventimsports.de/ols/scriessersee/ oder am Spieltag an unserer Tageskasse ab 18 Uhr.