Kapazität zu SCR Heimspielen wird erhöht

-OEZ kehrt fast zu Normalbetrieb zurück-

Es gibt gute Neuigkeiten für alle Fans des SC Riessersee. Nach produktiven und teils intensiven Gesprächen am gestrigen Nachmittag zwischen den Verantwortlichen des SC Riessersee und den zuständigen Behörden sind gemäß der 14. BayIfSMV in den kommenden vier Wochen maximal 5.000 Zuschauer zu den Heimspielen des SC Riessersee zugelassen. Damit steht eine Rückkehr der Fans auf die Stehtribünen - wie z.b. unserer Ostkurve - kurz bevor!


Es entfallen die Abstandsregeln im Stadion und zwischen den Sitzplätzen, ebenso die Einbahnstraßenregelungen der vergangenen Saison. Desweiteren darf das Veranstaltungsgelände, anders als im vergangenen Jahr, in den Pausen wieder beliebig verlassen werden.


Gemäß der 14. BaylfSMV gibt es zu den Heimspielen des SC Riessersee zunächst nur noch folgende Einschränkungen:
- Maskenpflicht im gesamten Stadion, auch am eigenen Sitzplatz. Dabei genügt aber, im Unterschied zu den vergangenen Wochen, eine medizinische Mund-Nasenbedeckung.
- Alkoholische Getränke sind innerhalb des Stadions verboten.
- Alle Besucher müssen einen 3G-Nachweis beim Zutritt zum Veranstaltungsgelände vorzeigen
- Alle Tickets müssen weiterhin personalisiert werden. Die Personalisierung wird am Einlass kontrolliert. Wir empfehlen daher weiterhin den Kauf der Tickets über unseren Onlineshop.


Da die Spielregeln für die kommenden vier Wochen nun feststehen, können wir endlich mit dem Tagesticketverkauf für das erste Heimtestspiel am kommenden Freitag, 10.09.2021, um 20 Uhr gegen die Tölzer Löwen beginnen.
Der Vorverkauf startet am morgigen Mittwoch um 15:00 Uhr direkt über unseren Onlineshop 👉 https://bit.ly/3BILseg .


𝗪𝗶𝗰𝗵𝘁𝗶𝗴𝗲𝗿 𝗛𝗶𝗻𝘄𝗲𝗶𝘀 𝗳ü𝗿 𝗮𝗹𝗹𝗲 𝗜𝗻𝘁𝗲𝗿𝗲𝘀𝘀𝗲𝗻𝘁𝗲𝗻: Aufgrund der Kurzfristigkeit der Entwicklungen bleiben die Stehplatzkurven (Ostkurve, Westkurve und Block L) für das kommende Testspiel noch geschlossen. Wie bereits im vergangenen Jahr planen wir für dieses Spiel die Blöcke C & D als Stimmungsstehblöcke der Heimfans. Für Gästefans aus Bad Tölz ist der Block G vorgesehen. So stehen für das Testspiel am kommenden Freitag gegen den ewigen Rivalen aus Bad Tölz zunächst nur knapp 2.500 Tickets zur Verfügung!


𝗜𝗵𝗿 𝗵𝗮𝗯𝘁 𝗯𝗲𝗿𝗲𝗶𝘁𝘀 𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗗𝗮𝘂𝗲𝗿𝗸𝗮𝗿𝘁𝗲 𝗴𝗲𝗸𝗮𝘂𝗳𝘁 𝘂𝗻𝗱 𝘀𝗶𝘁𝘇𝘁, 𝗮𝘂𝗳𝗴𝗿𝘂𝗻𝗱 𝗱𝗲𝗿 𝗯𝗶𝘀𝗵𝗲𝗿𝗶𝗴𝗲𝗻 𝗠𝗶𝗻𝗱𝗲𝘀𝘁𝗮𝗯𝘀𝘁ä𝗻𝗱𝗲 𝘇𝘄𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲𝗻 𝗱𝗲𝗻 𝗦𝗶𝘁𝘇𝗽𝗹ä𝘁𝘇𝗲𝗻, 𝗻𝗶𝗰𝗵𝘁 𝗮𝘂𝗳 𝗲𝘂𝗿𝗲𝗺 𝗪𝘂𝗻𝘀𝗰𝗵𝗽𝗹𝗮𝘁𝘇?
Das ist prinzipiell kein Problem. Solltet ihr euch tatsächlich umentscheiden und auf einem bisher gesperrten Platz sitzen wollen, schreibt uns entweder bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, kontaktiert uns telefonisch unter 08821/7322061 oder kommt direkt in unserer Geschäftsstelle vorbei. Bitte beachtet dabei allerdings, dass wir die Platzänderungen erst nach dem ersten Testspiel am kommenden Freitag umsetzen können. Bevor ihr euch für eure Platzänderung entscheidet, bedenkt allerdings bitte, dass niemand sagen kann, was in 4 Wochen passieren wird. Sollten die Maßnahmen wieder verschärft werden und Abstände wieder notwendig werden, so könnte es zum Saisonstart vielleicht erneut zu einer Platzänderung kommen. Dauerkarteninhaber in den Blöcken C & D, welche sobald möglich in die Ostkurve umplatziert werden möchten, erhalten von uns in den kommenden Tagen eine seperate E-Mail diesbezüglich.


Trotz allem ist es bald wieder soweit! Es kann endlich wieder losgehen mit Liveeishockey unter der Alpspitze, die Regeln sind klar, die Mannschaft heiß und ihr hoffentlich bereits voller Vorfreude. Wir freuen uns, euch endlich wieder bei uns im OEZ begrüßen zu dürfen!🥅🏒