Lorenz Mittermaier verläßt den SC Riessersee

-Vertrag wurde aufgelöst-

„Gestern kam Lorenz Mittermaier auf Trainer Schorschi Kink und mich zu und bat um sofortige Vertragsauflösung. Dem Wunsch des Spielers haben wir nach dem Gespräch zugestimmt, wir möchten ihm keine Steine in den Weg legen. Lorenz wünschen wir für seine sportliche und private Zukunft alles alles Gute.“ so Pana Christakakis
Der SC Riessersee und der Verteidiger Lorenz Mittermaier gehen damit ab sofort getrennte Wege. Der laufende Vertrag wurde im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Lorenz stand in 45 Pflichtspielen in der Oberliga für die Werdenfelser auf dem Eis und sammelte dabei 10 Skorerpunkte.
Lorenz Mittermaier zu seiner Vertragsauflösung: “Mir ist dieser Schritt sehr schwer gefallen und ich habe lange darüber nachgedacht. Ich sehe für mich beim SCR erstmal keine Zukunft mehr, sportlich konnte ich mich zuletzt nicht weiterentwickeln. Ohne Spielzeiten und Einsätze ist es für einen jungen Spieler einfach schwierig. Wie es sportlich bei mir weitergeht, kann ich aktuell noch nicht sagen, fest steht, dass ich auch wieder im elterlichen Betrieb arbeiten werde. Dem SCR wünsche ich natürlich trotzdem eine erfolgreiche Saison.”