Eishockeyfest am Sonntag

- am Freitag 1.öffentliches Training | Sonntag München zu Gast -


„Der Sommer war sehr lang und es wird Zeit, dass es wieder los geht. Wir freuen uns auf die neue Saison und wollen unsere Weiß-Blauen wieder auf dem Eis in Action sehen. Besonders freuen wir uns auf das Freundschaftsspiel gegen unseren Kooperationspartner dem EHC Red Bull München und sind dankbar, dass nach so langer und erfolgreicher Partnerschaft ein Spiel zustande gekommen ist. Es wird ein Eishockeyfest am Sonntag und natürlich erwarten wir von unserer jungen Mannschaft keine Wunderdinge." so Geschäftsführer Pana Christakakis.

Die erste Gelegenheit um das neue Team des SC Riessersee zu sehen, gibt es bereits am kommenden Freitag beim ersten öffentlichen Training und dem anschließenden Stammtisch im neugestalteten SCR Stüberl. Trainingsbeginn ist um 18:40 Uhr. Am Sonntag kommt es dann zum Auftaktspiel in die neue Saison gegen den dreifachen Deutschen Meister aus München. Spielbeginn ist um 16 Uhr. Tickets gibt es Online bei: Eventim

Information in eigener Sache: Die Südtribüne des Olympia-Eissportzentrums bleibt in der Vorbereitungsphase wie in den vergangenen Jahren geschlossen. Beim Auftaktspiel gegen den EHC RedBull München haben nur VIP-Gäste des SC Riessersee Eishockey e.V. Zugang zur Südtribüne, alle anderen Sitzplatzzuschauer laden wir auf die Nordtribüne des OEZ ein, hier haben wir eine freie Sitzplatzwahl (außer die bereits markierten Dauerkartenplätze). Vor dem Spiel präsentieren die SCR Icequeens ihr neues Programm für die Saison 2019/20 und in der 1.Drittelpause freuen wir uns auf eine Einlage der SCR Eiskunstlaufabteilung. Vor dem Spiel wird Bundestrainer Toni Söderholm und der aktuelle NHL Spieler von den Pittsburgh Penguins Dominik Kahun eine Autogrammstunde (zwischen 1500-ca.1545) im AltenFoyer des OEZ geben.