SCR zieht nach Penaltyschießen den Kürzeren

SC Riessersee 2 - Lausitzer Füchse 3

Nach einem gutem Start ins 1.Drittel und einer verdienten 2:0 Führung für die Weiß-Blauen durch Sean Fischer und Jesse Schultz, glichen die Gäste aus Weisswasser das Spiel im Mittelabschnitt wieder aus. Der SC Riessersee hatte im ersten Abschnitt alle Fäden in der Hand und durch den Anschlusstreffer der Füchse wechselte das Momentum und die Gäste kamen zum nicht unverdienten 2:2 Ausgleich. Weder im Schlussabschnitt noch in der Verlängerung gab es etwas Zählbares und so musste das Penaltyschießen die Entscheidung bringen. Mattias Beck traf zweimal und Jesse Schultz versenkte den Puck einmal im Gehäuse der Gäste, das reichte allerdings nicht für den Sieg, denn die Gäste brachten einmal mehr den Puck im Weiß-Blauen Gehäuse unter.

 

Tore: 1:0 Sean Fischer (5:00), 2:0 Jesse Schultz (12:13), 2:1 Florian Lüsch (29:21), 2:2 Elia Ostwald (31:48/PP1), 2:3 Darren Haydar (SO)
Zuschauer: 1.354